Ein kleines Paradies…Catalonia Gran Dominicus Dominikanische Republik – Bayahibe

Ende Mai war es endlich soweit, es ging in den Urlaub! Das genaue Ziel war die Dominikanische Republik eine wunderschöne Karibikinsel. Von Düsseldorf ging es nonstop in ca. 9,5 Std. Flugzeit mit der Air Berlin Richtung Punta Cana. Dort angekommen wird man schon bei der Gepäckausgabe mit karibischer Musik in Empfang genommen. Vom Flughafen aus dauerte der Transfer zum Ort Bayahibe ca. 1 Std. … Und dann war es endlich soweit, angekommen!

Hotel Catalonia Gran Dominicus

Angekommen im Hotel gab es in der Rezeption einen Begrüßungscocktail, danach bekamen wir unsere Zimmerkarten positiv war auch, dass die Mitarbeiter der Rezeption teilweise deutsch sprachen, dies ist nicht selbstverständlich. Danach ging es ins Zimmer, alles bestens und sauber hier konnte man sich 15 Tage lang wohlfühlen. Wir hatten ein Privileged Zimmer gebucht welches ich nur empfehlen kann. Zur Ausstattung gehörten auch 2 Bademäntel und Hausschuhe, diese sind bei den Standard Zimmern nicht enthalten.

IMG_7969

Als nächstes ging es zum Strand, trotz der Müdigkeit durch den Jetlag wollten wir es uns nicht nehmen lassen wenigstens einmal zu gucken 🙂 Was soll man sagen es war traumhaft! Der Weiße Sand und das kristallklare karibische Meer entschädigten sofort für den langen Flug.

IMG_8167 (1)

Am nächsten Morgen begann der Tag sehr früh, aufgrund des Jetlags ist man die ersten Tage immer recht früh wach was aber auch überhaupt nicht schlimm war. Um 7 Uhr ging es dann zum Frühstück welches man im Terrace Restaurant einnehmen konnte, dieses ist ein Restaurant direkt am Strand, welches allerdings nur für Privileged Gäste zugänglich ist. Allein deswegen lohnt es sich meiner Meinung auch Privileged zu buchen. Alle weiteren Mahlzeiten konnte man ebenfalls in diesem Restaurant einnehmen.

CIMG1811

Frisch gestärkt konnte man sich dann in die Fluten stürzen. Das Karibische Meer ist meist sehr ruhig und ist optimal zum Schnorcheln geeignet. Am Hotel gab es ein künstlich angelegtes Korallenriff, dort waren wir des Öfteren schnorcheln und konnten einige Fische sehen.

Abends gab es dann an der Strandbar Terrace leckere Cocktails, hier muss ich positiv erwähnen das die Cocktails frisch gemixt worden sind. Den Karibischen Kult Cocktail Banana Mama muss man unbedingt probieren, auch hier wurden sogar frische Bananen verwendet. Einfach nur köstlich!

Wir haben in diesem Hotel einen wunderschönen und erholsamen Urlaub verbracht, ich kann das Hotel definitiv zu 100% weiterempfehlen! Das Ausflugsangebot war auch riesig, wir haben einen Ausflug zur Isla Saona gemacht (dazu kommt bald ein gesonderter Beitrag). Solltet Ihr fragen zum Hotel etc.  haben stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Sonnige Grüße

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s